KITESURFING-KREUZFAHRT IN ÄGYPTEN – ZU OSTERN – LAST SECOND DISCOUNT

850€ für 8 Tage auf einer luxuriösen Yacht

  vom 9. bis 16. April 2022

KOMM MIT UNS AN BORD FÜR UNSERE KITESAFARI ZU OSTERN 2022

Im April 2022 fahren wir zusammen mit all unseren Kitelehrern auf eine epische Kite-Kreuzfahrt in Ägypten! Dies ist eine intensive Kitesurfing-Kruezfahrt mit allem inklusive– Das bedeutet jede Menge Kitesurfen, von früh morgens bis zum Sonnenuntergang, mit unserer Yacht als fahrendes Hotel zum Essen, schlafen, feiern und ausruhen, wenn man sich nach dem Kiten entspannen möchte. Und falls Sie durch die Covid-19 Beschränkungen nicht teilnehmen können, sagen Sie uns einfach vorher Bescheid, und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag zurück.

WAS IST EINE KITESURFING KREUZFAHRT IN ÄGYPTEN?

Stellen Sie sich vor, Sie verbringen eine komplette Woche damit, die besten und schönsten Lagunen und Inseln des Roten Meeres zu erkunden und zu kiten, während Sie nicht an Land, sondern vor Ort auf einer luxuriösen Yacht schlafen und leben. – Dies ist eine Kitesurfing- Kreuzfahrt im Roten Meer und Ägypten, das ist was wir seit 2014 machen und anbieten. Wir kiten jeden Tag noch vor dem Frühstück bis zum Sonnenuntergang. Wenn wir mal müde werden, dann gehen wir zurück zur Yacht und entspannen uns für die nächste Kite Session.

Wir machen viele Reisen im Jahr, jedoch wird die Frühjahresreise vom 9. bis 16. April die Kite Safari für die Saison 2022 eröffnen. Diese Kitesurfing-Kreuzfahrt eignet sich sowohl für Fortgeschrittene und Aufsteiger, die ihr Können verbessern wollen, als auch für Anfänger. Wenn Sie ein absoluter Anfänger im Kiten sind, können wir für Sie in dieser Woche einen kompletten Kitesurfing-Kurs organisieren, der im Preis mit inbegriffen ist.

Diese Kite-Kreuzfahrt wird am Samstag den 9. April 2022 vom Yachthafen von Hurghada, Ägypten, starten. Wir werden Sie an diesem Tag an Bord begrüßen und unsere erste Nacht im Hafen verbringe, die Stadt Hurghada erkunden und ein gutes Abendessen genießen, um uns richtig kennenzulernen. Wir schlafen auf dem Boot im Yachthafen und sind bereit für die Abfahrt am frühen Sonntagmorgen! Am späten Nachmittag des 15. kommen wir wieder im Hafen an, um eine letzte Nacht an Bord der Yacht zu verbringen. Am 16. verlassen wir dann die Yacht.

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einem Flug nach Ägypten benötigen, lassen Sie es uns gern wissen – wir haben gute Kontakte zu Reisebüros und lokalen Anbietern und können Ihnen ganz bestimmt weiterhelfen. Der Ankunftsflughafen ist der internationale Flughafen von Hurghada. Und falls April für Sie nicht die passende und richtige Jahreszeit für Sie sein sollte, schauen Sie sich gern unseren Kite Wochenplan an, um auch die anderen geplanten Reisezeiten anzusehen.

UNSERE YACHT

Für diese Kite-Kreuzfahrt werden wir die Yacht New Regency nutzen. Diese luxuriöse Yacht kann bis zu 20 Kiter und 2 zusätzliche Kitelehrer mitnehmen. Sie verfügt über einen Restaurantbereich, der 3 Mahlzeiten pro Tag anbietet, eine große Lounge mit TV, ein Solarium, ein oberes Sonnendeck mit einer Bar zum Entspannen und feiern wie auch ein Hauptdeck für die Vorbereitung der Ausrüstung für den Tag.

New Regency kommt mit seiner eigenen Besatzungscrew – Dem Kapitän, dem Koch, Matrosen und natürlich Kite-Experten aus dem Team von Sick Dog, die jedes Detail der Reise organisieren werden. Wir haben viel Erfahrung mit Kite-Kreuzfahrten in Ägypten (da wir diese schon seit 2014 anbieten), das Boot ist groß und komfortabel und perfekt dafür, Sie eine Woche lang zu verwöhnen. Es ist mit zwei Zodiacs ausgestattet, die benötigt werden, um die Lagunen und die Inseln des Roten Meeres zu erreichen und eventuell Kiter in Not zu retten.

 

DIE KITE-KREUZFAHRT TAG FÜR TAG ERKLÄRT

9. April – Sie kommen am internationalen Flughafen von Hurghada an und treffen am Flughafen einen unserer Mitarbeiter, der Sie mit unserem Bus zum Boot bringen wird. – Am Hafen treffen Sie dann die gesamte Crew und beziehen Ihr gemütliches Zimmer. Wir werden auf dem Boot zu Abend essen und wenn Sie nicht zu müde vom Flug sind, werden wir vielleicht noch irgendwo in der Stadt etwas trinken gehen. In der ersten Nacht schlafen wir dann auf dem Boot im Yachthafen.

10. April – Wir verlassen den Yachthafen am frühen Sonntagmorgen und fahren während des Frühstücks zu unserem ersten Spot, Abu Mungar. Sobald wir ankommen, werden wir unsere erste Kitesurfing-Session haben und danach ein gutes Mittagessen verspeisen, um unsere Kraft wieder zu sammeln. Nach dem Mittagessen geht es runter zum Strand für unsere Nachmittags- Session. Wenn Sie lieber auf dem Boot bleiben und noch ein wenig auf den Sonnenuntergang warten wollen, kein Problem, das Boot steht Ihnen immer zur Verfügung, dort können Sie sich entspannen, wenn Sie eine Pause brauchen. Nach der Kitesession werden wir zu Abend essen und ein paar Drinks auf dem Boot zu uns nehmen. Danach schlafen wir auf dem Boot in Abu Mungar.

11. April – Für die Mutigen gibt es morgens eine Session vor dem Frühstück. Wir stehen um 6 Uhr morgens auf und fahren mit unseren Zodiacs zum Spot, bereit für Action. Wir werden am frühen Morgen kiten, den Sonnenaufgang und die Stille des Roten Meeres genießen. Danach geht es zurück zum Frühstück und während des Frühstücks fahren wir zu unserem zweiten Spot, Tawila, einem der berühmtesten Kitesurfing-Spots am Roten Meer. Wir werden rechtzeitig vor dem Mittagessen ankommen und zwei Nächte in Tawila verbringen, da dies einer der besten Kitesurfspots für Anfänger und Fortgeschrittene ist. Am Abend werden wir nach dem Essen die Gelegenheit haben, das Fangen von Tintenfischen zu erlernen! Wir haben auch einige Videoanalysen unserer Kitesessions, um uns auf die morgige Session vorzubereiten.

12. April – Den ganzen Tag Kiten in Tawila, mehr Videoanalysen und Drinks bei Sonnenuntergang. Die Nacht verbringen wir wieder in Tawila.

13. April – Wir fahren früh mit dem Boot nach Geisum, einer schönen wilden Insel mit einem schönen Kitespot und dem perfekten Ort für eine abendliche Party am Strand! Wir werden dann hier in Geisum übernachten.

14. April – Es ist der Tag des Downwinders! Wir werden am frühen Morgen nach Ashrafi fahren und von dort aus einen 2-stündigen Downwinder zurück nach Geisum machen – wir werden vor dem Frühstück starten, also macht euch bereit, früh aufzustehen! Dann werden wir den ganzen Tag in Geisum verbringen und dort schlafen, so dass jeder genug Zeit zum Kiten hat, auch diejenigen, die noch nicht für den Downwinder bereit sind.

15. April – Am letzten Kite-Tag werden wir so früh wie möglich an den Strand gehen, denn nach dem Mittagessen ist es Zeit, zurück zum Hafen zu fahren. Wir werden ein letztes Mal auf dem Boot zu Abend essen und dann in die Stadt fahren, um das Nachtleben von Hurghada und El Gouna zu genießen!

16. April – Zeit, sich zu verabschieden. Nach dem Mittagessen müssen wir das Boot verlassen, und je nach den Reiseplänen jedes Einzelnen werden wir die Reise zum Flughafen organisieren.

Dies ist zwar unser Programm, jedoch aber hängt es natürlich vom Wind und von der Windvorhersage ab – je nachdem werden wir immer die beste Route für den Tag aussuchen.

Für den Fall, dass kein Wind weht, haben wir einige zusätzliche Aktivitäten geplant, wie z.B. Wakeboarding und Schnorcheln, aber der Frühling ist eine großartige Zeit zum Kitesurfen in Ägypten, und obwohl der Wind nicht garantiert ist, ist er sehr wahrscheinlich. Vergessen Sie auch nicht, dass der Wind am Roten Meer im Allgemeinen stärker ist als an Land, sodass die Windkraft noch stärker ist.

 

Der Preis beinhaltet

  • Fahrten vom Flughafen zum Boot und zurück. Wenn Sie vor oder nach der Reise einige zusätzliche Nächte in El Gouna oder Hurghada verbringen möchten, lassen Sie es uns gern wissen und wir können Ihnen bei der Organisation der Fahrten und der Hotels helfen
  • Unterbringung in einem Doppelzimmer mit eigener Toilette und Dusche
  • Erfrischungsgetränke, Obst und Snacks
  • Unterricht für absolute Anfänger und Kite Clinics für alle anderen Level
  • 3 Mahlzeiten pro Tag
  • Wakeboarding, Schnorcheln, und stand up paddling fahren

Der Preis beinhaltet folgendes nicht

  • Ein ägyptisches Visum (25$), das am Flughafen zu zahlen ist
  • Trinkgeld für die Besatzung (50€)
  • Alkoholische Getränke (können an Bord gekauft werden)
  • Meeresparkgebühren (35€)
  • Kiteverleih (wenn Sie noch keine Kiteausrüstung besitzen, können Sie an Bord ein Set von 3 Kites, ein Brett und ein Trapez für 250€ für die ganze Woche mieten)

MEHR INFOS? INFO@SICKDOGSURF.COM ODER ÜBER WHATSAPP/ANRUFEN UNTER +201009410388